Inspiration

UVI PX APOLLO | Synth
PX Apollo basiert auf einem seltenen Synthesizer-Prototypen, der Anfang der 70er Jahre nur zweimal gebaut wurde. Er war Teil eines größeren Projekts, das nie vollendet wurde und galt als Vorstufe eines der weltweit ersten und bedeutendsten, polyphonen Synthesizer. Sein Klang war warm, facettenreich und surreal; er war für seine Zeit sehr spielbar, hatte eine Anschlagsdynamik und ein bedienfreundliches Interface. Seine 71-stimmige, polyphone Architektur kündigte zudem einen Paradigmenwechsel im Synthesizer-Design an, der sich in der nachfolgenden Dekade durchsetzen sollte.

Instrument

UVI PX APOLLO | GUIS
Zur Umsetzung des PX-Apollo-Projekts waren sehr große Anstrengungen nötig, wobei wir auf vielen Ebene auf eine hohe Qualität geachtet haben. Aufgrund der zur Bauzeit des Synthesizers verfügbaren Komponenten, waren polyphone Synthesizer sehr störungsanfällig und erforderten eine fortlaufende Wartung. Das Gerät, das wir für den PX Apollo nutzten, war hiervon ebenfalls betroffen, da es zunächst nicht funktionierte und nur mit viel Aufwand repariert werden konnte, um die vollständige Funktionalität und den authentischen Klang wiederzuerlangen.
UVI PX APOLLO | GUIS
Nach dem Abschluss der Restauration erfassten wir das historische Instrument so akkurat wie möglich. Wir erstellten einen riesigen Sample-Katalog mit der besten Hardware. Jede Taste wurde mit verschiedenen Einstellungen aufgenommen. Die Erfassung erfolgte mit 4 Durchläufen für jede Einstellung. Die generierte PX-Apollo-Soundbank umfasste mehr als 4000 Samples. Aus dieser fantastischen Sammlung erstellte unser Designteam über 150 direkt spielbare Patches.
UVI PX APOLLO | GUIS
Die Bedienoberfläche des PX Apollo wurde von der Ästhetik der originalen Hardware inspiriert und das Layout und die Steuerelemente auf eine intuitive und effiziente Nutzung abgestimmt. Schnelle Bearbeitungen von Preset-Sounds, aber auch umfassende Anpassungen sind damit problemlos möglich. Synthese-Werkzeuge und Effekte stehen zur Verfügung und setzen sich aus 3 Oszillatoren, Hüllkurvengeneratoren, hochwertigen Filtern, Tonhöhen- und Stereosteuerungen zusammen und für jeden Oszillator gibt es Modulationen und Arpeggiatoren.
PX Apollo bietet Ihnen einen Einblick in einen wichtigen Teil der Synthesizergeschichte, der zudem einen Wendepunkt markiert und liefert einen detailreichen Klang mit einem warmen und ausgeprägten Charakter.
  • UVI PX APOLLO| Main
  • UVI PX APOLLO| Edit
  • UVI PX APOLLO| Mod
  • UVI PX APOLLO| FX
UVI PX APOLLO| Prototype Series Logo
Der PX Apollo ist der erste Emporkömmling unserer PX-Prototypen-Serie, mit der Sie in die Welt der geheimen und nie in Serie gebauten, elektronischen und akustischen Instrumente eintauchen können.

Außerdem verfügbar im Vintage Vault Bundle

UVI Vintage Vault 2
Eine umfassende Sammlung mit 50 Instrumenten, 111 Drum-Machines und über 7.000 handgefertigten Presets, stattet Sie mit den wichtigsten Synth- und Drum-Machine-Sounds der letzten 50 Jahre aus. Entdecken Sie die authentischen Sounds von vintage Hardware-Instrumenten mit einer einfach nutzbaren Software.
Sie haben hiermit die Synthesegeschichte immer zur Hand!

SPEZIFIKATION

WAS IST ENTHALTEN
Umfang: 1.13 GB (FLAC verlustfreie Komprimierung, entspricht 3.39GB im WAV-Format)
Inhalt: 4002 Samples, 153 Presets
Sampleauflösung: 44,1 kHz, aufgenommen mit 96 kHz
Lizenz: 3 Aktivierungen pro Lizenz, Kombinationen aus Computern und iLok-Donglen sind erlaubt
SYSTEMANFORDERUNG
  • Funktioniert in UVI Workstation ab Version v2.6.2 (oder neuer), und in Falcon ab Version v1.0.5 (oder neuer)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötig)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    - Von Mac OS 10.8 bis macOS 10.14 Mojave (64-Bit)
    - Von Windows 8 bis Windows 10 (64-Bit)
  • 1,50GB freier Festplattenplatz
  • Festplatte: 7200 RPM empfohlen oder Solid State Drive (SSD)
  • 4GB RAM (8 GB+ dringend empfohlen für große UVI-Soundware)
KOMPATIBILITÄT
Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST, Stand-alone
Getestet und zertifiziert mit: Digital Performer 8+, Pro Tools 11+, Logic 9+, Cubase 7+, Nuendo 6+, Ableton Live 8+, Studio One 2+, Garage Band 6, Maschine 1 & 2, Tracktion 4+, Vienna Ensemble Pro 5+, Reaper 4+, Sonar X3, Main Stage 3, MuLab 5.5+, FL Studio, Bitwig 1+, Reason 9.5+

Anhören

Tests

UVI PX Apollo | Junkie XL
"PX Apollo is one of those really rare synths that is beautiful modelled here! The bass sounds sounds so good and fat with beautiful harmonics in them. The moment I heard it went straight into my template!"
Junkie XL | Grammy Nominated and Multi Platinum Producer, Musician & Composer
(Batman vs Superman, Deadpool, Mad Max, Divergent, 300, Tom Raider, Justice League,…)
UVI PX Apollo | Peter Connelly
"I often feel the original hardware is no longer needed or wanted, they're THAT good. Kudos to you all... Keep 'em coming."
Peter Connelly | Composer & Sound Designer
(Tomb Raider, Watch Dogs, Assassins Creed Identity, South Park, Driver: San Francisco,...)
UVI PX Apollo | Armando Avila
"As a collector I always dreamed of having a Polymoog, but every one out there is in bad shape or damaged. It's very hard to find a good one! My hunt is over with the PX Apollo! It sounds just perfect."
Armando Avila | Multi Grammy & Billboard Award-winning Producer, Musician, Arranger
(Gloria Trevi, Thalia, La 5a. Estación, Alejandra Guzman, Reyli, Miguel Bose, Yuridia,…)
PX Apollo | eMusician
"I’ve really enjoyed having a piece of synthesizer history as another color in my timbral palette. The 14 Master Voice presets perfectly capture the sound of the original instrument and UVI’s factory presets all begin with the original sounds but take advantage of the host’s architecture to make them more exciting."
PX Apollo | SoundBytes
"It is affordably priced, has great sounds and much, much range of musical possibility. PX Apollo has plenty of sound manipulation possibilities right in the native user interface."
PX Apollo | Music Radar
"PX Apollo sounds gorgeous - warm, lively and very 'Moog'."
PX Apollo | Producer Spot
"PX Apollo sounds great and produces a hott of warm vintage sounds or more modern sounds at the drop of a hat. It’s easy to work with, but fully customizable."
Moog und Apollo sind Marken der jeweiligen Eigentümer. UVI ist mit keinem der hier aufgeführten Unternehmen verbunden oder wird von diesem finanziell unterstützt.
Back To Top

Vintage Vault 2 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Vintage Vault
$299
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von Vintage Vault erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details)

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 2 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details)

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig