"Fête de la musique" ANGEBOT
Bis zum 23. juni
Die ultimative Hardware-Synthesizer-Sammlung
Synth Anthology 4 bietet eine traumhafte Sammlung, die 200 Hardware-Synthesizer, professionell gestaltete Patches, spaßige und kreative Funktionen sowie leistungsstarke Performance-Regler umfasst - und das inklusive einer einfachen Bedienung und authentischem Hardware-Sound.
Das Beste wird immer noch besser
Was ist neu in Version 4?
Fast alles!
Wir haben die Engine neu entwickelt und zudem Synthesizer, Presets, Effekte, Filter, Modulationen sowie einen eigenen Browser ergänzt und zudem einen zweiten, vollständig anpassbaren Layer zum Erstellen von hybriden und kombinierten Klangfarben hinzugefügt. Ein völlig neues Vorschlagssystem hilft Ihnen schnell, ähnliche Sounds zu finden, zusätzlich erhalten Sie einen leistungsfähigen Arpeggiator/Phraser, Bus-Effekte, native MPE-Unterstützung und vieles mehr!
Synth Anthology 4 stellt einen gewaltigen Sprung in puncto Leistungsfähigkeit, Kreativität, Workflow und allgemeiner Synthesizer-Qualität dar.
Entdecken Sie Synth Anthology 4
SA4_Trailer
SA4_MPE_Showcase SA4_Showcase
Im Detail
Zeitloser klang
Echte Hardware-Sounds
Der Klang eines echten Hardware-Synthesizers ist unverwechselbar - von den subtilen Unterschieden zwischen den Stimmenschaltungen und weiteren Abweichungen bis hin zu den verschiedenen Filtern, die sich in den Sound einfügen. Synth Anthology 4 liefert den authentischen und kompromisslosen Hardware-Sound mit allen Vorzügen eines modernen Software-Instruments.
Jede Hardware beinhaltet eine einzigartige kreative Vision, einen eigenen Klangcharakter, Innovationen und Stärken. Ganz gleich, ob Sie analoge, digitale oder Vintage- sowie zukünftige Klassiker suchen, hier werden Sie fündig. Synth Anthology 4 bietet eine unglaubliche Hardware-Sammlung mit allen wichtigen Herstellern, jeder Syntheseart, jeder Ära, insgesamt 200 Synthesizer.
Sie werden nirgendwo sonst eine vollständigere Sammlung finden.
Enthaltene geräte

Synth Anthology 4 enthält 4.000+ Sound-Layer, die mit 200 Hardware-Synthesizern generiert und von
Experten programmiert, aufgenommen und bearbeitet wurden.

Korg M3
Analogue Solutions Colossus
Arturia Microfreak
Behringer ModelD
Casio CK-500
Casio KX-101
Casio PT-7
Ensoniq MR-61
Fairlight CMI IIx
Korg MS-50
Korg NTS-1
Korg Radias
Korg Trident
Moog Liberation
Moog Slimphatty
Nonlinear Lab C15
Oberheim OB-X8
Oberheim SEM
OSC Oscar
Philips PMC100
Roland Fantom-G6
Roland JD800
Roland System-100
Siel DK80
SUIKO ST-10
Technics SX WSA1
Udo Super6
Waldorf Q
Waldorf Wave
Yamaha CS6X
Yamaha CS80
Yamaha SY77
Yuhojin Asoboard
ACCESS - Virus C • AKAI - AX80 • ALESIS - Andromeda • ALESIS - Fusion • ALESIS - Ion • ALESIS - Quadrasynth • ANALOG SOLUTIONS - Colossus • ARP - 2600 • ARP - Odyssey • ARP - Quadra • ARTURIA - MatrixBrute • ARTURIA - MicroFreak • ARTURIA - MiniFreak • ARTURIA - PolyBrute • ASM - Hydrasynth • BALORAN - The River • BEHRINGER - DeepMind 6 • BEHRINGER - Model D • BEHRINGER - Poly D • BLACK CORP. - Deckard's Dream • BOOMSTAR - 5089 • CASIO - CK-500 • CASIO - CZ1 • CASIO - FZ-1 • CASIO - HZ-600 • CASIO - KX-101 • CASIO - PT-7 • CASIO - SA-2 • CASIO - VL-1 • CASIO - VL-5 • CASIO - VZ-8 • CASIO - VZ1 • CAVAGNOLO - Exagone • CHROMA - Polaris • CLAVIA - Nord Wave 2 • CLAVIA - NordLead • CLAVIA - NordLead 3 • CRUMAR - Spirit • DAVOLI - Davolisint • DOTCOM - Modular • DSI - OB-6 • DSI - Poly Evolver • DSI - Prophet Rev2 • DSI - TETR4 • ELKA - EK44 • ELKA - Synthex • EML - ElectroComp101 • EML - SynKey • EMS - Synthi AKS • EMU - Emax • EMU - Emulator 2 • EMU - Morpheus • EMU - UltraProteus • ENSONIQ - ESQ-M • ENSONIQ - Fizmo • ENSONIQ - MR-61 • ENSONIQ - SQ80 • ENSONIQ - TS-10 • ENSONIQ - VFX • FAIRLIGHT - CMI IIx • FORMANTA - Polivoks • JEN - SX1000 • KAWAI - K3 • KAWAI - K4r • KAWAI - K5000 • KAWAI - Synthesizer-100F • KODAMO - EssenceFM • KORG - 01RW • KORG - 800DV • KORG - DS-8 • KORG - DSS1 • KORG - DW8000 • KORG - M1 • KORG - M3 • KORG - Minilogue • KORG - Minilogue XD • KORG - MS-20 • KORG - MS-50 • KORG - NTS-1 • KORG - Polysix • KORG - Prologue • KORG - PS3100 • KORG - PS3200 • KORG - Radias • KORG - Trident • KORG - Trinity • KORG - Triton • KORG - Volca FM • KORG - Volca Keys • KORG - Wavestate • KORG - Wavestation • KORG - X3R • KURZWEIL - K2500 • M - Liberation • M - Matriarch • M - Memory Moog • M - MiniMoog • M - Modular 3p • M - One • M - Polymoog • M - Slim Phatty • M - Sonic Six • M - Source • M - Sub37 • M - Subsequent 37 • MELBOURNE INSTRUMENTS - Nina • MELLOTRON - M400 • MODAL - Argon8 • MODAL - Cobalt8 • NED - Synclavier II • NONLINEAR LABS - C15 • NOVATION - BassStation 2 • NOVATION - Nova • NOVATION - Peak • NOVATION - Summit • NOVATION - Ultranova • OBIE - Matrix 1000 • OBIE - Matrix 6 • OBIE - Matrix-12 • OBIE - OB-X8 • OBIE - OBX • OBIE - SEM • OBIE - XPander • One - Electron GX.2 • OSC - OSCar • PHILIPS - PMC 100 • PIONEER - Toraiz AS1 • POWERTRAN - Transcendent 2000 • PPG - 1020 • PPG - Modular • PPG - Wave 2.3 • RADIKAL TECHNOLOGIES - Spectralis 2 • RLD - D-110 • RLD - D-Fifty • RLD - Fantom-G6 • RLD - JD-990 • RLD - JD800 • RLD - Juno-106 • RLD - Juno-6 • RLD - Juno-60 • RLD - Jupiter 4 • RLD - Jupiter 8 • RLD - JX8P • RLD - SH-09 • RLD - SH-5 • RLD - System-100 • RLD - System-700 • RLD - TB303 • RLD - U110 • RLD - VP330 • RSF - BlackBox • RSF - Kobol • RSF - Modular • SCHMIDT - Eight Voice • SCI - Pro 8 • SCI - Pro One • SCI - Prophet 2002 • SCI - Prophet 3000 • SCI - Prophet 5 • SCI - Prophet VS • SCI - Six-trak • SEIKO - DS310 • SEIL - DK80 • SEQ - Pro 3 • SEQ - Prophet 6 • SEQ - Take 5 • STUDIO ELECTRONICS - ATC • STUDIOLOGIC - Sledge • SUIKO - ST-10 • TECHNICS - WSA1R • TEENAGE ENGINEERING - OP-Z • TEENAGE ENGINEERING - OP1 • TEENAGE ENGINEERING - PO-14 • TEENAGE ENGINEERING - PO-16 • UDO - Super 6 • VERMONA - Synthesizer • VERMONA - Tiracon 6V • WALDORF - Microwave XT • WALDORF - Pulse • WALDORF - Pulse 2 • WALDORF - Q • WALDORF - Quantum • WALDORF - Wave • YAMAHA - CS6x • YAMAHA - AN1X • YAMAHA - AN200 • YAMAHA - AVX-1 • YAMAHA - CS20m • YAMAHA - CS80 • YAMAHA - DX100 • YAMAHA - DX200 • YAMAHA - DX7 • YAMAHA - EX5 • YAMAHA - FS1R • YAMAHA - SY-2 • YAMAHA - SY22 • YAMAHA - SY77 • YAMAHA - V50 • YUHOJIN - Asoboard • YUSYNTH
Erweiterte engine
Mit der leistungsstarken Dual-Layer-Engine von Synth Anthology 4 können Sie Tiefe und Details hinzufügen und Klänge erzeugen, die Sie noch nie gehört haben. Verwenden Sie diese, um zwei beliebige Synthesizer-Sounds übereinander zu legen und die Mischung zu modulieren. Jeder Layer ist vollständig editierbar und bietet umfassendes Sounddesign-Potenzial. Kombiniert mit einer umfangreichen Hardware-Synths-Bibliothek ergeben sich unendliche Möglichkeiten.
Erweiterte Modulation
Synth Anthology 4 verfügt über ein leistungsfähiges Modulationssystem, mit dem sich eine Vielzahl an subtilen, bis hin zu extremen Parametern frei hinzufügen und anpassen lässt. Wählen Sie aus einer Reihe von Quellen, wie zwei flexiblen LFOs, zwei Multi-Step-Modulatoren mit variabler Glättung, Velocity und Modwheel, die jeweils über einen praktischen, parameterbasierten Editor zugewiesen werden können.
Neue interaktionsmöglichkeiten
Maschinelles Lernen
Eines der coolsten Features von Synth Anthology 4 ist der brandneue Proximity Explorer, ein intelligentes Vorschlagssystem, das die klanglichen Eigenschaften des aktuell geladenen Sounds analysiert und mit der gesamten Synth Antholoy 4-Library vergleicht und sofort 8 weitere Soundoptionen zum Erforschen und Remixen anbietet. Hiermit lassen sich sehr schnell Variationen erzeugen, ähnliche Sounds anhören oder Inspirationen einholen.
Unendlich ausdrucksstark
Synth Anthology 4 verfügt über eine native MPE-Unterstützung, die den Anwendern dieser neuen Controller-Generation erweiterte Performance-Fähigkeiten bietet - und das direkt nach der Installation. Darüber hinaus erlauben 5 Effektmakros auf der Hauptseite und eine umfassende Modwheel-Integration, dass Sie Ihren Sounds im Handumdrehen einen persönlichen Touch verleihen können.
SA4_MPE_Showcase
Erforschen
  • 4.000+ Layer, gesampelt von 200 Hardware-Synths
  • Vintage bis modern, Klassiker und obskure Perlen
Erstellen
  • Vollständig neu gestaltete Dual-Layer-Engine
  • Intuitive Bedienung
Anpassen
  • 5 kreative Effekte pro Ebene
  • Mit 4 Sends und 3 Bus-Effekten zum Aufpolieren Ihrer Sounds
Modulieren
  • LFOs, Step-Modulatoren und mehr
  • Große Auswahl an Parameterzielen
Performen
  • Native MPE-Unterstützung
  • Umfassende Modwheel-Integration
Arpeggiator
  • Komplexer Arpeggiator/Phraser mit Akkorderkennung
Egal, ob Sie ein Synthesizer-Fan, Sounddesigner oder Produzent sind, der seine Auswahl erweitern möchte: Synth Anthology 4 ist vollgepackt mit leistungsstarken Funktionen, bietet ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und liefert die authentischen Sounds von 200 Vintage- und modernen Hardware-Instrumenten in einem funktionsreichen Software-Instrument.
Experiencing Sound Design
with MPE
Synth Anthology 4
The modular rarities

SPEZIFIKATION

WAS IST ENTHALTEN
Umfang: 20,42GB (FLAC verlustfreie Komprimierung, entspricht 42,13GB im WAV-Format)
Inhalt: 38,071 Samples und 4,767 Presets
Sampleauflösung: 44.1 kHz, aufgenommen mit 88.2 kHz
Lizenz: 3 Aktivierungen pro Lizenz, Kombinationen aus Computern und iLok-Donglen sind erlaubt
SYSTEMANFORDERUNG
  • Funktioniert in UVI Workstation ab Version 3.1.11 (oder neuer), und in Falcon ab Version 2.8.5 (oder neuer)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötig)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    - Von MacOS 10.14 Mojave bis macOS 14 Sonoma
    - Von Windows 10 bis Windows 11 (64-Bit)
  • 21GB freier Festplattenplatz
  • Festplatte: 7200 RPM empfohlen oder Solid State Drive (SSD)
  • 4GB RAM (8 GB+ dringend empfohlen für große UVI-Soundware)
KOMPATIBILITÄT
Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST, VST3, Stand-alone
Getestet und zertifiziert mit: Digital Performer 8+, Pro Tools 2019+, Logic Pro X+, Cubase 7+, Nuendo 6+, Ableton Live 8+, Studio One 2+, Garage Band 6, Maschine 1 & 2, Tracktion 4+, Vienna Ensemble Pro 5+, Reaper 4+, Sonar X3, Main Stage 3, MuLab 5.5+, FL Studio, Bitwig 1+, Reason 9.5+
Anhören
TESTS
“Been digging into Synth Anthology 4, and I’m loving it. The variety of preset categories, and the sets within them, are so detailed. Been using the Pads a ton, and also the Fretted instruments, which are working perfectly in a film score I’m working on.”
David Kahne
Record Producer, Musician & Composer
(Paul McCartney, Lana Del Rey, Fishbone, Sublime, The Strokes, Tony Bennett, Sugar Ray, New Order)
“I’m really loving Synth Anthology 4! It’s got an amazing selection from ton’s of incredible vintage synthesizers and the presets are setup as layers so they sound pretty damn amazing right out of the box. Memory wise it’s not so huge either - so it’s great for a virtual multi-retro-synth setup without taking up your whole hard drive. (Or lugging ton’s of heavy gear)! Did I mention it has MPE? Freakin' wonderful!”
Scott Kinsey
Keyboardist & Arranger
(Joe Zawinul, Clint Mansell, The Manhattan Transfer, Gary Willis, Scott Henderson, Kurt Rosenwinkel, Ocean’s Eleven, Ocean’s Twelve)
“Synth Anthology is absolutely amazing! So many different great sounds to use and explore. Very simple to use... also makes creating fun. Thank you UVI!”
Ron “Neff-U” Feemster
Grammy Award-Winning Producer
Musician & Songwriter
(Michael Jackson, Dr Dre, Eminem, Sia, Mary J. Blidge, Aftermath)
“It’s like having an arsenal of analog synths at your fingertips. Synth Anthology gives us the foundation that we want without being over produced, which makes it much easier to work with and fit in our productions!”
Dada Life
Swedish DJ Dup
(David Guetta, Lady Gaga, Harwell, Madonna, Major Lazer)
PP_SA4_Players_1
Two insane beats using Synth Anthology 4
by prodllb
PP_SA4_Players_2
Every synth nerd needs Synth Anthology 4
by Emlyn In The Mix
PP_SA4_Players_3
Synth Anthology 4 : The ultimate vintage synth bundle?
by Nu-Trix The Synth Guy
PP_SA4_Players_4
Review And Demo of Synth Anthology
by SumnSumnSumn HTK
PP_SA4_Players_5
Two tracks with UVI Synth Anthology 4
by José Luis Amores
Anwenderstimmen
“ Always love your smart features and sequencers. Sounds great! ”
• MKirbyMusic, Instagram
“ This is an incredible upgrade. One of the best instruments you have made to date.
The UI update makes this so much easier to use and many of the new sounds are just delicious. Well done! ”
• henrikpetersson3463, YouTube
“ It’s looking amazing and sounding glorious ”
• mparker, Gearspace
“ Awesome! Great patches. Love it. UVI is the best for many things. Great new soundbank…classic sounds. ”
• Eric Sami, Facebook
“ Upgraded from 3 to 4 today! I love it, any synth sound you can think of is pretty much here. ”
• John Coster, Facebook
Alle Warenzeichen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. UVI steht in keiner Verbindung zu den aufgelisteten Unternehmen oder wird von diesen unterstützt.
Alle Warenzeichnen und Designs von KORG INC. werden mit der Erlaubnis von KORG INC. genutzt.
Alle Sounds in Synth Anthology 4 wurden vom UVI Sound-Design-Team eingeständig erstellt.
Back To Top

Vintage Vault 2 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Vintage Vault
$299
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Melden Sie sich an Ihrem Konto an und schauen Sie nach, ob für Sie ein Upgrade-Angebot vorliegt
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von Vintage Vault erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details)

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 2 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details)

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig

Vintage Vault 3 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Upgrade von Vintage Vault
$299
Melden Sie sich an Ihrem Konto an und schauen Sie nach, ob für Sie ein Upgrade-Angebot vorliegt
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von Vintage Vault und Vintage Vault 2 erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 3 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig

Vintage Vault 4 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Upgrade von Vintage Vault
$299
Melden Sie sich an Ihrem Konto an und schauen Sie nach, ob für Sie ein Upgrade-Angebot vorliegt
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von jede Vintage Vault Version erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details)

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 4 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details)

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig



Key Suite Bundle Edition pricing

Voller Preis
$349
EINFÜHRUNGSPREIS
$249
Preise und Geschäftsbedingungen

Einführungs- und Upgrade-Preise sind bis zum 30. April 2020 gültig.

Besitzer einzelner Produkte, die im Bundle enthalten sind, haben einen gestaffelten Rabattgutschein per Mail erhalten und können diesen auch unter uvi.net/discount einsehen. Der Rabattgutschein kann zusätzlich zum Einführungspreis verwendet werden und ist einmalig bis zum 30. April 2020 verwendbar.

NFR-Lizenzen sind nicht Upgrade-berechtigt.

Der Weiterverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundle erworben oder zum Upgrade eines Bundle verwendet wurden, ist nicht erlaubt.