Inspiration

Vector Pro | Keyboard
Im Sommer 1986 veröffentlichte ein renommierter amerikanischer Synthesizer-Hersteller eine Maschine mit einer bemerkenswerten, neuen Form der Klangerzeugung. Bei dieser Maschine handelte es sich um den Sequential Prophet VS, der über die Vektorsynthese verfügte. Der Prophet VS war zu seiner Zeit ein bahnbrechendes Instrument und ist bis heute bei Sammlern sehr begehrt; seine Markteinführung stand allerdings aus verschiedenen Gründen unter keinem guten Stern und läutete das Ende von Sequential ein. Es ist unnötig zu erwähnen, dass der tonale Umfang und die große Flexibilität des Prophet VS einfach brillant waren.
Die neue, digitale Vektorsynthese wurde vor den vollständig analogen Signalweg platziert. Dieser war mit renommierten Curtis-Verstärkern und -Filtern versehen und verlieh dem Instrument eine unglaubliche Wärme und einen unverkennbaren Charakter. Der VS konnte eine immense Palette an Sounds erzeugen. Er war nicht nur in der Lage, nie zuvor gehörte Klänge zu generieren, sondern konnte auch nahezu alle analogen Klassiker und seine modernen digitalen Mitstreiter klanglich simulieren.
Der Prophet VS war eines der ersten Geräte, das eine umfassende Steuerungsmöglichkeit für seine Stereoendstufe bot, zur Erzeugung einer großen Tiefe und Dimension. Diese war zu einem großen Teil für seine Beliebtheit bei Filmmusikkomponisten wie Vangelis und John Carpenter verantwortlich.

Instrumente

Vector Pro VS und Vector Pro VX

Vector Pro VS | GUI
Vector Pro startet mit einem der rarsten Schätze - einem komplett aufgearbeiteten Sequential Prophet VS. Unsere Sound-Designer haben sich im Studio auf das Gerät gestürzt und mit dieser Maschine eine Vielzahl an Patches erstellt, die von Lehrbuchklassikern bis hin zu wilden und experimentellen Ergebnissen reichen und eine repräsentative Auswahl der Möglichkeiten dieses Instruments darstellen. Diese Patches wurden anschließend mit einem Weltklasse-System als detailreiche Multisamples mit hoher Auflösung aufgezeichnet. Obwohl kein Sample-basiertes Instrument wirklich allumfassend sein kann, bieten wir mit Vector Pro ein sehr tiefgehendes Abbild des Prophet VS mit einer 30 GB großen Sound-Bibliothek. Filtermöglichkeiten, Modulationen, Lautstärkeregelungen und Effekte wurden mit der mächtigen UVI-Engine umgesetzt und bieten nahezu unlimitierte Anpassungsoptionen.
Vector Pro VX | GUI
Vector Pro beinhaltet zwei Ausgangsarchitekturen: den VS und den VX. Der Vector Pro VS bietet ein effizientes und flexibles Single-Oszillator-System, das unverkennbar die Qualitäten des Prophet VS nachbildet. Der Vector Pro VX geht eine Stufe weiter und bietet ein Dual-Layer-System, das auf einer Bibliothek mit Multi-Sample-Wellenformen basiert. Dieses System erlaubt die Erforschung völlig neuer Klänge durch eine individuelle Steuerung der Verstärker, Filter, Stereo-Positionierung und Effekte für jeden Layer sowie durch den integrierten LFO, den Step-Modulator und die zwei vielseitig einsetzbaren Arpeggiatoren. Beide Bedienoberflächen spiegeln das klassische Design des Prophet VS wieder und bieten eine vollständige Palette programmierbarer Steuerungen, die von Anwendern mit Synthesizer-Erfahrung unmittelbar und intuitiv benutzbar sein sollten.

Bonus: Vector Pro 22

Als Bonus spendieren wir den Vector Pro 22. Der Vector Pro 22 basiert auf dem Vektorsynthesizer Yamaha SY22 und wurde mit der gleichen Sorgfalt erzeugt wie der Vector Pro VS. Der SY22 wurde nach dem Kauf der Gruppe durch Yamaha von ehemaligen Sequential-Ingenieuren entworfen und ist angelehnt an die Prophet-VS-Architektur. Mit seinem eigenständigen Klangcharakter und den Modulationsmöglichkeiten stellt der SY22 eine perfekte Ergänzung zur VS-Bibliothek dar.
Vector Pro | Vector Pro 22
  • Vector Pro VX | Edit GUI
  • Vector Pro VS | Edit GUI
  • Vector Pro 22 | GUI
  • Vector Pro VX | Mod GUI
  • Vector Pro VS | Mod GUI
  • Vector Pro VX | Arp GUI
Vector Pro bietet eine riesige Palette an Sounds mit einer fantastischen Qualität und unverwechselbarem Charakter. Es ist ein großartig klingendes Instrument, das Sound-Designern, Produzenten, Komponisten und jedem anderen, der nach einer klanglichen Inspirationsquelle sucht, sehr gut gefallen wird.

Außerdem verfügbar im Vintage Vault Bundle

UVI Vintage Vault 2
Eine umfassende Sammlung mit 50 Instrumenten, 111 Drum-Machines und über 7.000 handgefertigten Presets, stattet Sie mit den wichtigsten Synth- und Drum-Machine-Sounds der letzten 50 Jahre aus. Entdecken Sie die authentischen Sounds von vintage Hardware-Instrumenten mit einer einfach nutzbaren Software.
Sie haben hiermit die Synthesegeschichte immer zur Hand!

SPEZIFIKATION

WAS IST ENTHALTEN
Umfang: 17.38 GB (FLAC verlustfreie Komprimierung, entspricht 30.2 GB im WAV-Format)
Inhalt: 3 Instrumente, 560 Presets, 42258 Samples
Sampleauflösung: 44,1 kHz, aufgenommen mit 96 kHz
Lizenz: 3 Aktivierungen pro Lizenz, Kombinationen aus Computern und iLok-Donglen sind erlaubt
SYSTEMANFORDERUNG
  • Funktioniert in UVI Workstation ab Version 2.6.10 (oder neuer), und in Falcon ab Version 1.2.1 (oder neuer)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötig)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    - Von Mac OS 10.8 bis macOS 10.14 Mojave (64-Bit)
    - Von Windows 8 bis Windows 10 (64-Bit)
  • 18 GB freier Festplattenplatz
  • Festplatte: 7200 RPM empfohlen oder Solid State Drive (SSD)
  • 4GB RAM (8 GB+ dringend empfohlen für große UVI-Soundware)
KOMPATIBILITÄT
Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST, Stand-alone
Getestet und zertifiziert mit: Digital Performer 8+, Pro Tools 11+, Logic 9+, Cubase 7+, Nuendo 6+, Ableton Live 8+, Studio One 2+, Garage Band 6, Maschine 1 & 2, Tracktion 4+, Vienna Ensemble Pro 5+, Reaper 4+, Sonar X3, Main Stage 3, MuLab 5.5+, FL Studio, Bitwig 1+, Reason 9.5+

Anhören

Yamaha, Sequential, Prophet VS und SY22 sind Marken der jeweiligen Eigentümer. UVI ist mit keinem der hier aufgeführten Unternehmen verbunden oder wird von diesem finanziell unterstützt.
Back To Top

Vintage Vault 2 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Vintage Vault
$299
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von Vintage Vault erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details)

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 2 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details)

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig