Inspiration

UVI UVX-3P | Synth
Der UVX-3P basiert auf einem klassischen, 6-stimmigen japanischen Synthesizer, aus dem Jahr 1983. Mit einem eher einfach ausgestatteten Bedienpanel läutete dieser Synthesizer eine neue Ära ein. Er ebnete Preset-Spielern den Weg und machte den berühmten japanischen Analog-Klang für Semi-Profis und Hobby-Anwendern erschwinglich. Dieser war zuvor nur den teuren Modellen vorbehalten, die mit einer Vielzahl an Bedienelementen ausgestattet waren.
Oft wurde diesem Synthesizer wegen seiner konservativeren Erscheinung wenig Beachtung geschenkt, obgleich er in keiner Weise technisch minderwertig war. Einige Komponenten entstammten zudem von seinen teureren Geschwistern und eine separate Programmiereinheit sowie Dual-DCOs machten ihn zu einem verkannten Kraftpaket. Sein Sound war dunkler und edler, als der seiner Brüder und viele bekannte Pop-Acts wie Stevie Nicks, Vince Clark und The Cure und Electronica-Pioniere wie Orbital und The Future Sound of London setzten das Gerät ein.

Instrument

UVI UVX-3P | GUI
UVI UVX-3P | GUI Page B
Zur Generierung des UVX-3P haben wir eine komplett gewartete und restaurierte Originalmaschine verwendet und diese danach von unseren Sounddesignern an ihre Grenzen treiben lassen. Wir haben eine große Palette an Sounds aufgenommen, die von fetten Bässen, packenden analogen Lead-Sounds bis hin zu faszinierenden Pads reicht. Die Patches wurden ohne Effekte gesampelt und lassen sich so flexibel einsetzen und zum Beispiel mit dem internen analog Chorus bearbeiten. Eine riesige Auswahl an außergewöhnlichen Sounds steht Ihnen mit über 6700 Samples und 160 Patches zur Verfügung, die den Klang eines japanischen Klassikers abbilden.
Die Bedienoberfläche verstärkt die Vintage-Ästhetik und gibt Ihnen zahlreiche Soundformungsmöglichkeiten an die Hand. Sie vereint einen klassischen Sound mit einer bequemen, modernen Steuerung. Sie können den Verstärker, die Filter und Effekte zur Soundanpassung sehr einfach modifizieren oder einen komplett neuen Klang mit Wellenformen erstellen.
UVI UVX-3P | GUI Page B
UVX-3P bietet Ihnen den begehrten Vintage-Analog-Sound des berühmten japanischen 80er-Jahre Klassikers als einfach nutzbares Softwareinstrument.

Außerdem verfügbar im Vintage Vault Bundle

UVI Vintage Vault 2
Eine umfassende Sammlung mit 50 Instrumenten, 111 Drum-Machines und über 7.000 handgefertigten Presets, stattet Sie mit den wichtigsten Synth- und Drum-Machine-Sounds der letzten 50 Jahre aus. Entdecken Sie die authentischen Sounds von vintage Hardware-Instrumenten mit einer einfach nutzbaren Software.
Sie haben hiermit die Synthesegeschichte immer zur Hand!

SPEZIFIKATION

WAS IST ENTHALTEN
Umfang: 3.11GB (FLAC verlustfreie Komprimierung, entspricht 5.92GB im WAV-Format)
Inhalt: 1 Instrument, 168 Presets, 6723 Samples
Sampleauflösung: 44.1 kHz, aufgenommen mit 96 kHz
Lizenz: 3 Aktivierungen pro Lizenz, Kombinationen aus Computern und iLok-Donglen sind erlaubt
SYSTEMANFORDERUNG
  • Funktioniert in UVI Workstation ab Version 2.6.9 (oder neuer), und in Falcon ab Version 1.2.1 (oder neuer)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötig)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    - Von Mac OS 10.8 bis macOS 10.14 Mojave (64-Bit)
    - Von Windows 8 bis Windows 10 (64-Bit)
  • 4GB freier Festplattenplatz
  • Festplatte: 7200 RPM empfohlen oder Solid State Drive (SSD)
  • 4GB RAM (8 GB+ dringend empfohlen für große UVI-Soundware)
KOMPATIBILITÄT
Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST, Stand-alone
Getestet und zertifiziert mit: Digital Performer 8+, Pro Tools 11+, Logic 9+, Cubase 7+, Nuendo 6+, Ableton Live 8+, Studio One 2+, Garage Band 6, Maschine 1 & 2, Tracktion 4+, Vienna Ensemble Pro 5+, Reaper 4+, Sonar X3, Main Stage 3, MuLab 5.5+, FL Studio, Bitwig 1+, Reason 9.5+

Anhören

Roland und JX-3P sind Marken der jeweiligen Eigentümer. UVI ist auf keine Weise mit den hier angeführten Firmen verbunden.
Back To Top

Vintage Vault 2 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Vintage Vault
$299
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von Vintage Vault erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details)

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 2 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details)

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig