Überblick

UVI Digital Synsations Volume 2 | GUIS
In den späten 80ern und frühen 90ern fand ein großer technologischer Wandel statt, der in die Digital-Ära eindrang und neue Möglichkeiten eröffnete. Im Laufe der Jahre erschienen in der ganzen Welt Legionen an digitalen Synthesizern, die die bis dahin grundlegende Idee eines Keyboards reformierten. Ausgestattet mit neuen und innovativen Synthesetechniken, veränderten diese Maschinen für immer unsere Klanglandschaft und legten den Grundstein für moderne Softwareinstrumente und Effekte, die wir heute nutzen. Digital Synsations Volume 2 ist der nächste Schritt auf unserer Reise, um diese revolutionären Geräte auferstehen zu lassen. Wir haben dazu die Möglichkeiten und die einzigartigen Charaktere von 3 digitalen Synths aus den 90ern erforscht.

Digitale Artefakte

UVI Digital Synsations Volume 2 | Synth
Der Zustrom neuer Synthesetechniken ebnete vielen phänomenalen und einzigartigen Synthesizern den Weg. Da sehr viele Geräte in kurzer Zeit auf dem Markt erschienen sind, kam es dazu, dass eine Reihe wirklich toller Keyboards unbeachtet blieb. Wir haben eine Leidenschaft dafür, diese verborgenen Schätze zu erforschen, da sie jeweils eine wirklich einzigartige Handschrift tragen und viele von ihnen sonst für immer verloren gehen würden. Wir sind stolz darauf, diese Klangschätze mit Ihnen teilen zu dürfen. Einige von Ihnen erleben hierdurch ein Wiedersehen, andere entdecken diese ganz neu – wir freuen uns in jedem Fall, die Stimmen der Geräte zu reaktivieren und diese in Form von Musik wiederaufleben zu lassen.

Inspiriert

UVI Digital Synsations Volume 2 | Synth
Mit einem umfassenden Verständnis für die einzigartigen Qualitäten dieser Maschinen, hinsichtlich der Synthesetechniken und Signalpfade, konnten unsere Sounddesigner die akustischen Besonderheiten jedes Synthesizers herausarbeiten und eine Patch-Bibliothek entwerfen, die die Seele jedes Keyboards wiederspiegelt. Diese Klänge bildeten das Fundament von DS Volume 2. Über XXXX professionell aufgenommene Samples, die in über 500 Presets zum Einsatz kommen, liefern die authentischen Sounds und den digitalen Vintage-Charakter dieser Synthesizer. Jetzt können Sie diese klassischen Synthies mit allen Annehmlichkeiten eines modernen Softwareinstruments in Ihrer bevorzugten DAW erkunden, optimieren und bearbeiten.

Instrumente

UVI Digital Synsations Volume 2 - DZmo | GUI
Dieser Synthesizer verwendet die außergewöhnliche „Transwave Synthese" und gilt als unentdeckter Schatz. Der Hersteller erreichte mit diesem Synthesizer die Spitze seiner Entwicklung – es war leider das letzte Produkt, bevor die amerikanische Firma ihre Geschäftstätigkeit einstellen musste. Das Gerät wurde bei Veröffentlichung für seine offensichtlichen Mängel kritisiert, fand aber trotzdem eine kleine Fangemeinde unter den Nutzern. Es wurden weniger als 2000 Geräte hergestellt, die damit einen Kultstatus erhielten. Für DZmo haben wir die Grenzen des Keyboards ausgelotet, sind dabei in die Tiefen seiner Klangsphären eingetaucht und haben mit der UVI-Engine elektrisierende und hypnotische Patches erzeugt, die die Seele der Originalhardware wiederspiegeln.
Dieses Keyboard war einzigartig, da es kaum ein anderes zu dieser Zeit gab, das die additive Synthese mit PCM-Streams kombinierte. Leider bewarb der japanische Hersteller ausschließlich die Workstation-Funktionen des Geräts an Stelle seiner luxuriösen Klangqualität, weshalb der Absatz unter den Erwartungen blieb und die Produktion frühzeitig eingestellt wurde. Wir haben die digitale Klangerzeugung dieser Maschine bis an seine Grenzen getrieben und konnten ihr die wildesten Töne entlocken, die von knackig, packenden Lead-Sounds, fantastischen Pads bis hin zu surrealen harmonischen Klangsphären reichen.
Dieses Instrument gilt als Jedi-Ritter der 90er und ist eine Vereinigung von zwei berühmten japanischen Geschwistern. Wir haben das Beste aus beiden Welten miteinander kombiniert und auf die Keyboard- und Modul-Version zurückgegriffen. Die Synthesizer sind in unzähligen Hits von Künstlern wie Emerson Lake & Palmer, Depeche Mode, Laurent Garnier, Prodigy und mehr zu hören. Bei diesem digitalen Synthesizer kamen Multimode-Filter zum Einsatz, die etwas aus der Mode gekommen waren und er besaß Möglichkeiten Patches anpassen und stapeln zu können, wodurch er eine nahezu unerreichte Flexibilität bot. Der DS-890 bietet eine große Palette an durchsetzungsfähigen Sounds mit einer fast schon analogen Wärme, die von fetten Bässen bis hin zu packenden Lead-Sounds reichen.

SPEZIFIKATION

WAS IST ENTHALTEN
Umfang: 18,25GB (FLAC verlustfreie Komprimierung, entspricht 42GB im WAV-Format)
Inhalt: 3 Instrumente, 22,341 Samples, 528 Presets
Sampleauflösung: 44.1 kHz, aufgenommen mit 88.2 kHz
Lizenz: 3 Aktivierungen pro Lizenz in jeglicher Kombination aus Computerfestplatte oder iLok-Dongle
SYSTEMANFORDERUNG
  • Funktioniert in UVI Workstation ab Version 2.6.10 (oder neuer), und in Falcon ab Version 1.2.1 (oder neuer)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötig)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    - Mac OS X 10.7 oder neuer (32 und 64-Bit)
    - Windows 7 oder neuer (32 und 64-Bit)
  • 20GB freier Festplattenplatz
  • Festplatte: 7200 RPM empfohlen oder Solid State Drive (SSD)
  • 4GB RAM (8 GB+ dringend empfohlen für große UVI-Soundware)
KOMPATIBILITÄT
Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST, Stand-alone
Getestet und zertifiziert mit: Digital Performer 8+, Pro Tools 11+, Logic 9+, Cubase 7+, Nuendo 6+, Ableton Live 8+, Studio One 2+, Garage Band 6, Maschine 1 & 2, Tracktion 4+, Vienna Ensemble 5, Reaper 4+, Sonar X3, Main Stage 3, MuLab 5.5+, FL Studio, Bitwig 1+, Reason 9.5+

Anhören

Tests

UVI Digital Synsations Vol. 2 | Teddy Riley
"UVI is a fav! When I'm creating UVI is definitely my go to, especially Digital Synsations Vol. 2 when I want that retro 80s & 90s sound. King of New Jack Swing in full effect!"
Teddy Riley | Multi-Award Winning Producer, Songwriter, Musician & Singer
(Michael Jackson, Lady Gaga, Snoop Dog, Usher, Bobby Brown, Boyz II Men, Guy, Blackstreet)
UVI Digital Synsations Vol. 2 | Armando Avila
"Since the 90's I always loved the sound of my JD990's, I've never stopped using them, till now! I'm getting great results with Digital Synsations Vol. 2, I feel like I'm using the real thing!"
Armando Avila | Multi Grammy & Billboard Award-winning Producer, Musician, Arranger & Mixer
(Gloria Trevi, Thalia, La 5a. Estación, Alejandra Guzman, Reyli, Miguel Bose, Yuridia, Aleks Syntek, RBD, Cristian Castro, Malu, Alex Ubago, Ana Torroja, DLD, Belinda)
UVI Digital Synsations Vol. 2 | Scott Kinsey
"Digital Synsations Vol. 2 is a killer sound library that really captures the essence of some fairly obscure but very interesting and unique sounding synthesizers. I love the way you can almost instantly get the response you want and really tailor each sound to your liking directly and immediately."
Scott Kinsey | Keyboardist & Arranger
(Zawinul Legacy Band, Human Element, Clint Mansell, The Manhattan Transfer, Gary Willis, Scott Henderson, Kurt Rosenwinkel, Ocean’s Eleven, Ocean’s Twelve)
Digital Synsations Vol. 2 | Ask Audio
"The patches have a great sense of motion, size, and sonic richness that make them fun to play. Even the percussive ones have multiple layers and filters on them that give them a sense of complexity that can be hard to find in true analog."
Digital Synsations Vol. 2 | Gearslutz
"If you’ve been searching for glassy bells, gorgeous sounding pads, and bright harmonics with rich overtones then search no more. The superior sound quality and originality of this sound set definitely has what it takes to set it apart from the rest."
Digital Synsations Vol. 2 | Sample Library Review
"I owned the hardware for a time and I think UVI have done a stellar job recreating it. The ability to get under the hood with these sounds allows you to modify these presets and develop your own sound."
Digital Synsations Vol. 2 | The Samplecast
Review: UVI Digital Synsations 2
Digital Synsations Vol. 2 | Pro Tools Expert
"The sounds in this are so vibey - really moody and rich! It's sounds great and it's a nice nod to the '90s."
Digital Synsations Vol. 2 | Synth Anatomy
Comeback of the 90s?
UVI Digital Synsations Vol.2 Review
Roland, JD800, JD990, Kawai, K5000S, Ensoniq und Fizmo sind Marken der jeweiligen Eigentümer. UVI ist mit keinem der hier aufgeführten Unternehmen verbunden oder wird von diesem finanziell unterstützt.
Back To Top