Überclick

UVI EGP | GUIS
Das EGP ist das detaillierteste und umfassendste Electric Grand Piano, das jemals produziert wurde, es bietet 5 Audiokanäle inklusive kabelgebundener Einspeisung, L/R- und M/S-Mikrofone, 10 Spielstile, diskrete EQs, Effekte und Dynamics für elektrische und akustische Signale und eine große Auswahl professionell erstellter Presets. Das EGP ist ein tiefgängiges und erweiterbares Instrument und bietet eine große Auswahl an Klängen und Detailverliebtheit, die alle existierenden Soundbibliotheken überragt.

Entstehung

UVI EGP | CP70

Ursprünge

Als Ausgangspunkt wählten wir den Yamaha CP-70, den ersten und populärsten, „tragbaren“ elektrischen Konzertflügel. Der CP-70 wurde in den 70er Jahren für Musiker, die oft auf Tour gingen, entwickelt und nutzte eine elektrische Verstärkung, die, ähnlich wie bei einer Gitarre, pro Strang über Piezo-Tonabnehmer realisiert wurde. Dieser Ansatz ermöglichte eine deutlich kleinere und modulare Bauweise als zuvor und eignete sich perfekt für tourende Musiker. Es war im Grunde genommen ein circa 130 kg „leichter“ Plug-and-Play-Konzertflügel. Der CP-70 wurde gemeinsam mit dem CP-60 und dem CP-80 Mitte der 70er Jahre vorgestellt und verkaufte sich bis in die Mitte der 80er Jahre recht ordentlich, bis er von den aufkommenden Digitalpianos abgelöst wurden. Zu seinen bekanntesten Anwendern zählten Peter Gabriel und weitere Größen der Pop- und Prog-Rock-Musik wie Stevie Wonder, Keith Emerson von ELP, Paul Jones von Led Zeppelin, Boston, Journey, Asia und Genesis. Der CP-70 wurde für dutzende Hit-Produktionen und Soundtracks verwendet und besitzt einen einzigartigen Klang.

Beispielloser Detailreichtum

Ziel dieses Projekts war die Erstellung eines kompletten hybrid Piano-Studios. 5 Kanäle mit makellosen Audioaufnahmen erlauben ein präzises Anpassen für alle Anwendungsbereiche. Das Ausgangssignal des CP ermöglicht die größte Reinheit und Auflösung. Im akustischen Bereich sorgen angepasste und im Stereo-Bild angeordnete Bruel- und Kjaer-Mikrofone für ein konventionelles L/R-Signal, während eine Kombination aus einem Neumann-U67 und einem Royer-Bändchenmikrofon für das M/S-Signal zuständig sind.
UVI EGP | Recording

Instrument

Zusätzlich zu den gebotenen Signaloptionen gibt es 10 einzigartige Modifikationen, darunter klassisch, Bürsten, Bögen, E-Bows, Finger, Tonabnehmer, Stöcke und weitere. Jeder Spielstil wurde mit größter Sorgfalt aufgenommen und es wurden der Reihe nach Samples mit Ausklingphasen, mitschwingenden Resonanzen und Pedalgeräuschen aufgenommen, die in ein sofort einsatzbereites und hervorragend klingendes Instrument überführt wurden. Die Ergänzung durch zahlreiche Spielstile bietet eine großartige Erweiterung der klanglichen Möglichkeiten des EGP und reicht von fantastischen Klanglandschaften bis hin zu perkussiven Melodien, die sich perfekt für Filmmusik, Sound-Design oder experimentelle Musik eignen.
UVI EGP | Preparations
UVI EGP | Instrument
Für alle Präparationen bietet EGP 5 Audiokanäle: electric, L/R und M/S Signale. Der Pegel jedes Mikrofons und die L/R- und M/S-Gruppen können für ein präzises und effizientes Mixing angepasst werden. Starten Sie mit einem akustischen Mono-Mix und schalten Sie unmittelbar und mühelos auf einen Mix mit allen Kanälen um. Passen Sie hierbei die Breite und die Panorama-Positionierung an. Die akustischen und elektrischen Sektionen verfügen über individuelle Effekte und Dynamik-Ketten, die eine noch nie dagewesene Klangformung und -steuerung ermöglichen. Fügen Sie der akustischen Sektion etwas Hall hinzu, bearbeiten Sie das elektrische Signal mit Overdrive und Chorus und formen Sie beide gemeinsam mit einem EQ; alle Anpassungen lassen sich ganz leicht mit der einfachen und intuitiv gestalteten Bedienoberfläche umsetzen.
Die Bedienoberfläche wurde sorgfältig erstellt, um die Bearbeitung der verschiedenen Signale zu erleichtern. Die akustischen Quellen sind oben angeordnet, die elektrischen unten. Sie können diese auf den 3 Seiten Main, FX und Settings vollständig konfigurieren. Nehmen Sie Schnelleinstellungen vor oder verbringen Sie viele Stunden damit, die Möglichkeiten zu entdecken. EGP ist mit über 100 professionell erstellten Presets ausgestattet, mit denen Sie die fantastische Klangvielfalt im Detail erleben können. Sie können aber auch viele Stunden damit zubringen, die nahezu unendlichen Möglichkeiten zu entdecken.
UVI EGP | Quality
Eine unfassbar gute Klangqualität und eine elegante Bedienoberfläche bilden nur die Speerspitze. Unter der Haube des EGP steck die hoch entwickelte XT™ Engine von UVI. Die XT Engine basiert auf einer über 10-jährigen Entwicklungsarbeit und umfasst ein fortschrittliches Echtzeitkompressions-System, das ein bis zu 7x schnelleres Laden und eine durchschnittliche Dateigrößenreduzierung von 70% bietet. Hierdurch ergibt sich eine deutliche Verbesserung für den Bedienfluss und die Möglichkeit die gigantischen 20 GB Samples des EGP in ein überschaubares 4,7 GB Päckchen zu packen.
Das EGP ist die neue Definition eines elektronischen Flügels und verkörpert ein kreatives Werkzeug, mit dem sich klassische Pianos genauso erzeugen lassen wie schimmernde Klangsphären. Das EGP bereichert Ihr klangliches Arsenal, ganz gleich, ob Sie live spielen, produzieren, komponieren oder Sound-Design betreiben.

Funktionen

  • 10 Piano-Modifikationsstile
  • Diskrete und vollständig mixbare, kabelgebundene- , L/R- und M/S-Signale
  • M/S-Signale umschaltbar auf Dual-Mono
  • Unabhängige Effektketten für akustische und elektrische Signale
  • Unabhängige ADSR-Amplitudensteuerung für akustische und elektrische Signale
  • Resonanz-Polyphonie und Lautstärkesteuerung
  • Pedal- und Ausklingphasen-Lautstärkesteuerung
  • Extended-Range-Umschaltung umfasst ein komplettes 88-Tasten Spektrum
  • Drehradgesteuerte, gitarrenähnliche Anschlagstechnik
  • Intuitiv und einfach nutzbare Bedienoberfläche
  • Preset-Bibliothek mit über 100 Presets
  • Samplebibliothek mit über 10.000 Samples als verlustfreies Streaming

SPEZIFIKATION

WAS IST ENTHALTEN
Umfang: 4,7GB (FLAC verlustfreie Komprimierung, entspricht 16GB im WAV-Format)
Inhalt: 1 instrument, 104 presets, 10,000+ samples
Sampleauflösung: 44.1 kHz, aufgenommen mit 96 kHz
Lizenz: 3 Aktivierungen pro Lizenz, Kombinationen aus Computern und iLok-Donglen sind erlaubt
SYSTEMANFORDERUNG
  • Funktioniert in UVI Workstation ab Version 2.6.10 (oder neuer), und in Falcon ab Version 1.2.1 (oder neuer)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötig)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    - Von Mac OS 10.8 bis macOS 10.14 Mojave (64-Bit)
    - Von Windows 8 bis Windows 10 (64-Bit)
  • 5 GB freier Festplattenplatz
  • Festplatte: 7200 RPM empfohlen oder Solid State Drive (SSD)
  • 4GB RAM (8 GB+ dringend empfohlen für große UVI-Soundware)
KOMPATIBILITÄT
Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST, Stand-alone
Getestet und zertifiziert mit: Digital Performer 8+, Pro Tools 11+, Logic 9+, Cubase 7+, Nuendo 6+, Ableton Live 8+, Studio One 2+, Garage Band 6, Maschine 1 & 2, Tracktion 4+, Vienna Ensemble Pro 5+, Reaper 4+, Sonar X3, Main Stage 3, MuLab 5.5+, FL Studio, Bitwig 1+, Reason 9.5+

Anhören

Tests

UVI EGP | Brad Cole
"This is a very creative emulation of the classic CP-70 sound that we know from so many classic Genesis, Phil Collins and Peter Gabriel tracks. Such a fun instrument to play! It's definitely going into some of the songs I do on our current tour."
Brad Cole | Keyboardist, Arranger & Producer
(Phil Collins, Supertramp, B.B. King, Lionel Richie, Frank Zappa, Johnny Hallyday,...)
UVI EGP | Bryan Loren
"Perhaps the coolest 'prepared piano' I've played yet. Leave it to UVI, they've filled out my arsenal with many indispensable tools…"
Bryan Loren | Singer-Songwriter & Producer
(Michael Jackson, Barry White, Whitney Houston, Sting, Mariah Carey, Rick James,...)
UVI EGP | Percy Bady
"The ability to mix 5 different channels in the spectrum to your liking, plus the different tones (bow, mallet & more) makes EGP a must-have! Vintage sound with endless possibilities!"
Percy Bady | Singer, Musician, Producer & Songwriter
(R. Kelly, Whitney Houston, Michelle Williams, Dione Warwick, ...)
UVI EGP | Kenneth Crouch
"When I was a kid I heard a sound that was different yet immediately familiar to me. I'm purposely using a sound that was the pillar of my childhood and still is now as a man. That sound is EGP. For me, it's timeless!"
Kenneth Crouch | Songwriter, Musician & Producer
(Mariah Carey, Brian McKnight, Lenny Kravitz, Toni Braxton, Boyz II Men, Babyface,…)

Meinungen von Anwendern

“You have gone way beyond the original instrument, and captured something truly amazing.”Richard H., YouTube
“This is one of my favorite instruments. It is not just great for tracking but also a quick creative tool for my songwriting.”Brandon K., Facebook
“The quality of the sound is impeccable.”Wes Antczak, V.I. Control
“It rips hard! What’s fabulous is the possibility to mix different sound inputs. And the effects are cool.”Azilys, Audio Fanzine
“I am in awe of its sound.”Sniper, UAD Forum
“I recommend EGP.”Silence-is-Golden, V.I. Control
Yamaha, CP-60, CP-70 und CP-80 sind Marken der jeweiligen Eigentümer. UVI ist mit keinem der hier aufgeführten Unternehmen verbunden oder wird von diesem finanziell unterstützt.
Back To Top

Vintage Vault 2 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Vintage Vault
$299
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von Vintage Vault erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details)

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 2 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details)

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig