Überblick

UVI Key Suite Electric

Die essentielle Sammlung elektronischer Tasteninstrumente

In Key Suite Electric stecken über 20 Jahre Erfahrung, die wir bei der Herstellung samplebasierter Instrumente gesammelt haben. Wir wollten Ihnen hiermit eine einzigartige elektrische Tasteninstrumenten-Bibliothek mit auf den Weg geben, die alle anderen in den Schatten stellt. Genießen Sie eine Fülle von umfassend gesampelten und sorgfältig aufgenommenen Instrumenten in einer Klangqualität und mit einer Soundsteuerung, die Sie nur in einem professionellen Aufnahmestudio erwarten würden. Key Suite Electric bietet mit 63 Instrumenten, die in 7 Kategorien unterteilt sind eine unglaubliche Auswahl an verschiedenen Varianten und beinhaltet Klassiker und eine Reihe seltener und bisher nicht verfügbarer Instrumente. Kombinieren Sie diese miteinander und nutzen Sie eine umfassende Auswahl an Presets, eine optimierte Benutzeroberfläche sowie ein hochwertiges Effektrack.

Außergewöhnliche Instrumente mit echtem Charakter

Jedes Instrument in Key Suite Electric hat einen einzigartigen Charakter, der von weichen und formbaren Tönen, die sich unter den Fingerspitzen biegen, bis hin zu schimmernden Rhodes (Tines) und warmen Analogbässen reicht. Key Suite Electric umfasst eine erstklassige Sammlung elektronischer Tasteninstrumente und beinhaltet legendäre Studio- und Bühneninstrumente wie das Rhodes und den CP-70, aber auch obskure Geräte wie das Davoli und Denon Piano. Hier finden Sie die Klassiker, die Sie kennen und lieben und inspirierende neue Sounds, die charaktervoll sind und viele klangliche Details bieten.

Mit modernster Technik umfassend gesampelt

Wir haben keine Mühen gescheut, um die hochwertigsten Aufnahmen und die zuverlässigste Engine zu kreieren. Unsere über 20-jährige Erfahrung werden Sie sofort erkennen, denn diese spiegelt sich durch die verwendeten Mikrofone und ihre Platzierung sowie durch die genutzten Konverter wider. Sie umfasst zudem eine sorgfältige Bearbeitung und bietet eine natürliche Ansprache und direkte Spielbarkeit; Key Suite Electric liefet direkt „den“ passenden Sound.
UVI Key Suite Electric | Pages

Professioneller Sound im Handumdrehen

Tolle Instrumente und Aufnahmen sind nur der Anfang, mit Key Suite Electric haben wir eine Bibliothek geschaffen, die nicht nur einen originalgetreuen Klang liefert, sondern auch ein schnelles und flexibles Interface, das Anpassung erlaubt. Wir haben zudem ein professionelles Effektrack mit Impulsantwortprozessor, Multi-Band-EQ, digitalem Delay, Multimode-Modulation und Reverb integriert, so dass Sie ohne zusätzliche Plugins kreativ arbeiten können. Beginnen Sie mit den sorgfältig erstellten Presets, passen Sie diese ganz einfach für Ihren Mix an oder layern Sie diese, um Ihre eigene hybrid Instrument zu erzeugen!

RHODES

UVI Key Suite Electric | Tines
Diese Instrumente verwenden Stimmstäbe anstelle von Saiten und erzeugen einen weichen Klang, der von Harold Rhodes entwickelt wurde und durch Soul-, Jazz- und Pop-Acts der 70er-Jahre berühmt wurde.
UVI Key Suite Electric | EPiano Italian
Ein sehr seltener Davoli Pianoforti C77, 1972 in Italien gebaut, bisher nicht gesamplet
UVI Key Suite Electric | EPiano Japanese
Eine Mischung aus Wurlitzer und Rhodos, 1962 von Nippon Columbia gebaut, bisher nicht gesampelt
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk I 1975
Ein sehr frühes Produktionsmodell des Mark I mit einem warmen, charakteristischen Klang
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk I 1978
Von allen Mark I, die wir uns angehört haben, war dies unser Favorit, hat einen besonders brillanten Sound
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk I Dark Tone
Eine speziell angepasster Mark I, der einen dunkleren und etwas verschleierten Klang zu erzeugt
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk I Studio
Ein Mark I, der mit 3 mischbaren Quellen aufgenommen wurde, darunter DI, Mic'd Cabinet und Amp-Signale
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk II 54 Keys
Ein ausgewogener Mark II, charmanter Klang mit einem sehr deutlichen Release
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk II 73 Keys
Ein makelloses 73-Tasten-Mark-II-Exemplar, dieses hat eine außergewöhnliche Dynamik
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk II 88 Keys
Eine 88-Tasten-Version des Mark II, mit einem besonders dunklen und kräftigen Klang
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk III Broken
Ein kaputter, aber spielbarer Mark III, immer noch ein toller Sound, wenn man Charakter braucht
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk V
Der neu gestaltete Mark V, ein exemplarisches Beispiel unseres Lieblings-Rhodes
UVI Key Suite Electric | EPiano Mk 7
Eine moderne Neuinterpretation des Klassikers, mit einem knackigen und hellen Klang
UVI Key Suite Electric | EPiano Student Gold
Das erste Rhodes Student-E-Piano, vollständig restauriert und gestimmt
UVI Key Suite Electric | EPiano Student Green
Ein weiteres Beispiel für ein Student-E-Piano, dieses hat einen helleren Klang

Analog Keys

UVI Key Suite Electric | Analog Keys
Durch die Verwendung von Analogsynthese zur Erzeugung „klavierähnlicher“ Klänge, klingen diese Instrumente nicht wie Klaviere, aber sie beinhalten fantastische analoge Sounds bekannter, zeitgenössischer Synthesizer-Marken.
UVI Key Suite Electric | Analog P16
Ein unterschätzter Klassiker, der 1979 auf den Markt kam, mit einem Flügel-ähnlichen und üppigen Klang
UVI Key Suite Electric | AP-09
Ein kleines elektronisches Klavier mit einem unerwarteten Charme, umfassend, mehrfach gesampelt
UVI Key Suite Electric | AP-30
Das Gerät wurde 1974 veröffentlicht und war das erste seiner Art mit einer anschlagdynamischen Klaviatur
UVI Key Suite Electric | CPiano 10
Ein vollständig analoges, elektronisches Klavier von Yamaha, in kompakter Form mit einem tollen Sound
UVI Key Suite Electric | CPiano 30
Ein großes elektronisches Klavier aus dem Jahr 1976, mit einem beeindruckenden Holzgehäuse
UVI Key Suite Electric | CPiano 35
Nach dem CP30 veröffentlicht, mit einer stark verbesserten Sound-Engine
UVI Key Suite Electric | Custom 88
Eines der obskursten elektronischen Klaviere aus den 80er-Jahren, bietet einen schönen Klang
UVI Key Suite Electric | InterContinental 7
Eine italienische Rarität von Viscount aus den 70er-Jahren, mit einer einzigartigen, elektronischen Schaltung
UVI Key Suite Electric | RMI Keys
Das in Amerika hergestellte RMI ElectraPiano, hat einen sehr ausgeprägten und charaktervoller Klang

Elektro-Akustik

UVI Key Suite Electric | Electro-Acoustic
Diese Instrumente lassen sich nicht in die vorherigen Kategorien einsortieren und verwenden verschiedene, einzigartige elektroakustische Mechanismen, um eine Vielzahl verschiedener Klangfarben zu erzeugen.
UVI Key Suite Electric | Cembalet
Ein Modell des Metallzungen-basierten Hohner Cembalet E-Pianos aus den 1950er-Jahren
UVI Key Suite Electric | Cembalino
Ein extrem seltenes italienisches E-Cembalo, das von Farfisa in den 1960er-Jahren gebaut wurde
UVI Key Suite Electric | Claviset
Das Weltmeister Claviset, ein seltenes deutsches E-Piano aus den 1960er- Jahren
UVI Key Suite Electric | Electra Piano T
Eine sehr seltene Bühnenversion des Hohner Electra Pianos
UVI Key Suite Electric | Electra Piano 1
Das Hohner E-Piano auf Metallzungenbasis, das von Led Zeppelin verwendet wurde
UVI Key Suite Electric | Electra Piano 2
Eine kraftvollere Version des Electra Piano
UVI Key Suite Electric | Planet Clav Duo
Eines der selteneren Hohner-Modelle, das Pianet und Clavinet kombiniert
UVI Key Suite Electric | Planet M
Das Hohner Pianet M, ein elektromechanisches Klavier, das in den 1970er- Jahren in Deutschland gebaut wurde
UVI Key Suite Electric | Planet N
Das Hohner Pianet N, aufgenommen mit einem zusätzlichen akustischen Mikrofon
UVI Key Suite Electric | Sanza Keys
Ein UFO auf Metallzungen-Basis, aufgenommen mit einem zusätzlichen akustischen Mikrofon

Bass

UVI Key Suite Electric | Bass
Bassspezifische Modelle, die verschiedene der oben genannten Techniken wie Stimmstäbe und Analogsynthese verwenden. Diese Instrumente wurden speziell für tiefe Register entwickelt.
UVI Key Suite Electric | Combo Bass
Eine seltene Bassversion eines deutschen Metallzungen-Elektropianos
UVI Key Suite Electric | El Toro
Ein legendärer fußbetätigter analoger Basssynthesizer aus den 70er- Jahren
UVI Key Suite Electric | EPiano Bass 1965
Ein elektrisches Klavier mit Stimmstäben, das speziell für das Bassregister entwickelt wurde
UVI Key Suite Electric | EPiano Bass Custom
Ein elektrisches Bass-Piano mit flachen Stimmstäben
UVI Key Suite Electric | EPiano Bass Extended
Eine erweiterte, 48-Tastenversion des Bass-Stimmstab-E-Pianos
UVI Key Suite Electric | EPiano Bass Gold
Ein Modell des Bass-Stimmstab-E-Pianos mit einem großen und runden Klang
UVI Key Suite Electric | EPiano Bass Salmon
Eine etwas kantigere und kraftvollere Version des E-Pianos mit Bass-Stimmstäben
UVI Key Suite Electric | K-Bass 1
Ein obskures und exzentrisches Basssynthesizer-Keyboard
UVI Key Suite Electric | K-Bass 2
Die zweite Generation des Hohner Basses, neu gestaltet mit zusätzlichen Sounds
UVI Key Suite Electric | K-Bass 3
Die dritte Generation des Hohner Basses mit einem primär kosmetischen Update

Wurlitzer

UVI Key Suite Electric | Reeds
Ähnlich wie der Stimmstab-Mechanismus der Rhodes verwendeten diese Instrumente Metallzungen und hatten damit eine etwas andere Klangfarbe, sie wurden durch Rockacts der 60er- und 70er-Jahre populär.
UVI Key Suite Electric | W 140B
Ein elektrisches Wurlitzer-Piano mit Halbleiter-Schaltung, das einen dunklen, aber vorwärts gerichteten Klang generiert
UVI Key Suite Electric | W 145 Tubes
Ein elektrisches Wurlitzer-Piano mit Röhren, das einen weichen und seidigen Klang erzeugt
UVI Key Suite Electric | W 200
Der Klassiker der Wurlitzer-Pianos, mit typischer Brillanz und Präsenz
UVI Key Suite Electric | W 200 Studio
Eine Studio-Version des 200er Modells, aufgenommen mit 3 mischbaren Quellen, darunter DI-, Mic'd Cabinet und Amp-Signalen
UVI Key Suite Electric | W 270 Butterfly 1
Eines der letzten Metallzungen Pianos (Wurlitzer-Pianos), eine seltene Schönheit mit exquisitem Sound
UVI Key Suite Electric | W 270 Butterfly 2
Ein weiteres Beispiel für das 270, mit einem dunkleren Profil und einem kräftigeren Klang

E-Pianos

UVI Key Suite Electric | Electric Pianos
Diese Pianos wurden für Tournee-Musiker entwickelt und mit Piezo-Pickups pro Saite ausgestattet, um eine kompaktere Form und eine einfachere Verstärkung auf der Bühne zu ermöglichen. Bekannt geworden durch Acts wie Peter Gabriel, Stevie Wonder, Keith Emerson und andere.
UVI Key Suite Electric | CPiano 60M
Ein seltenes und bisher nicht gesampeltes, aufrechtes E-Piano, inklusive vollständig mischbarer DI- und Mikrofonsignale
UVI Key Suite Electric | CPiano 70
Der berühmte elektrische Flügel der 70er- und 80er-Jahre, mit vollständig mischbaren DI- und Mikrofonsignalen
UVI Key Suite Electric | CPiano 80
Ein 88-Tasten-Modell des CPiano 70 war eines der schwersten, das je produziert wurde und bietet eine größere Klaviatur
UVI Key Suite Electric | KPiano 300
Das Kawai EP-308, ein elektroakustischer Babyflügel mit 88-Tasten, ähnlich dem CPiano 80
UVI Key Suite Electric | KPiano 600
Das Kawai EP-608, ein elektroakustischer Babyflügel mit 73 Tasten und mischbaren DI- und Amp-Signalen
UVI Key Suite Electric | KPiano 700M
Das Kawai EP-705M, ein elektroakustisches Klavier mit 88 Tasten und mischbaren DI- und Amp-Signalen
UVI Key Suite Electric | Roadmaster 64
Das Helpinstill Roadmaster 64, ein in den USA hergestelltes elektroakustisches Klavier

Clavinets

UVI Key Suite Electric | Clavs
Diese Instrumente nutzen die von Gitarristen als "Hammer-on" bezeichnete Spieltechnik mit einem Gummidämpfer und besitzen eine harfenartige Anordnung von 60 Stahlsaiten sowie einen elektrischen Pickup, um einen hellen Sound zu erzeugen. Dieser Sound wurde durch Funk-, Reggae-, Rock- und Soul-Acts der 70er- und 80er-Jahre populär.
UVI Key Suite Electric | Clav Model C
Das Hohner Clavinet C, eine schlankere und tragbarere Version, die nach Modell I auf den Markt gekommen ist
UVI Key Suite Electric | Clav Model D6
Das D6 war ein verbessertes Modell C und wurde 1971 auf den Markt gebracht, es war das beliebteste und berühmteste Modell
UVI Key Suite Electric | Clav Model E7
Nach dem D6 erschienen und in Schwarz ausgeführt, wir haben diesem Instrument einen etwas mutigeren und charakteristischeren Klang spendiert
UVI Key Suite Electric | Clav Model I
Das Original Hohner Clavinet aus dem Jahr 1964
UVI Key Suite Electric | Clav Model L 1
Der Hohner Clavinet L1, 1968 für den heimischen Markt veröffentlicht
UVI Key Suite Electric | Clav Model L 2
Ein in den 70er-Jahren veröffentlichtes Nachfolgemodell mit einem ganz anderen Klangcharakter
UVI Key Suite Electric | Clav Model Viba
Moderne Neuauflage des klassischen Instruments, insbesondere mit verbessertem Vorverstärkerbereich
  • Key Suite Electric | EPiano Italian
  • Key Suite Electric | EPiano Italian Edit
  • Key Suite Electric | FX
  • Key Suite Electric | EP Japanese
  • Key Suite Electric | EPiano Mk I 1975
  • Key Suite Electric | EPiano Mk I 1978
  • Key Suite Electric | EPiano Mk I Dark Tone
  • Key Suite Electric | EPiano Mk I Studio
  • Key Suite Electric | EPiano Mk II 54 Keys
  • Key Suite Electric | EPiano Mk II 73 Keys
  • Key Suite Electric | EPiano Mk II 88 Keys
  • Key Suite Electric | EPiano Mk III Broken
  • Key Suite Electric | EPiano Mk V
  • Key Suite Electric | EPiano Mk 7
  • Key Suite Electric | EPiano Student Gold
  • Key Suite Electric | EPiano Student Green
Wir haben all unsere Erfahrung und Tausende von Stunden Arbeit in die Entwicklung von Key Suite Electric gesteckt und bieten Ihnen eine umfassende und detaillierte Sammlung an elektrischen Tasteninstrumenten, mit denen Sie Ihren Workflow vereinfachen und Ihre zukünftigen Musikproduktionen verbessern können.

SPEZIFIKATION

WAS IST ENTHALTEN
Umfang: 14,40GB (FLAC verlustfreie Komprimierung, entspricht 62,95GB im WAV-Format)
Inhalt: 63 Instrumente, 53562 Samples, 476 Presets
Sampleauflösung: 44.1 kHz, aufgenommen mit 88.2 kHz
Lizenz: 3 Aktivierungen pro Lizenz, Kombinationen aus Computern und iLok-Donglen sind erlaubt
SYSTEMANFORDERUNG
  • Funktioniert in UVI Workstation ab Version 3.0.5 (oder neuer), und in Falcon ab Version 1.6.6 (oder neuer)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötig)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    - Von Mac OS 10.8 bis macOS 10.14 Mojave (64-Bit)
    - Von Windows 8 bis Windows 10 (64-Bit)
  • 15 GB freier Festplattenplatz
  • Festplatte: 7200 RPM empfohlen oder Solid State Drive (SSD)
  • 4GB RAM (8 GB+ dringend empfohlen für große UVI-Soundware)
KOMPATIBILITÄT
Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST, Stand-alone
Getestet und zertifiziert mit: Digital Performer 8+, Pro Tools 11+, Logic 9+, Cubase 7+, Nuendo 6+, Ableton Live 8+, Studio One 2+, Garage Band 6, Maschine 1 & 2, Tracktion 4+, Vienna Ensemble Pro 5+, Reaper 4+, Sonar X3, Main Stage 3, MuLab 5.5+, FL Studio, Bitwig 1+, Reason 9.5+

Anhören

ARP 16 voice Electronic Piano, Baldwin Kustom 88, Davoli Pianoforti C77, Denon Elepian, Farifsa Cembalino, Helpinstill Roadmaster 64, Hohner Bass 1, Bass 2, Bass 3, Cembalet, Clavinet/Pianet Duo, Clavinet C, Clavinet D6, Clavinet E7, Clavinet I, Clavinet L, Electra-piano, Electra-piano T, Pianet M, Pianet N, Kawai Electric Piano 308, Electric Piano 608, Electric Piano 705M, MOOG Taurus, Rhodes Bass-1965, Bass Custom-1970, Bass Extended, Bass Gold, Bass Salmon, Green Student, Gold Student, Mk I Classic, Mk I-1975, Mk I-1978, Mk II-1981, Mk III-1982, Mk V-1984, MK 7-2007, Mk II 54-keys, w/Tone Mk I, Mk II 88-keys, RMI Electra Piano 368X, Roland EP09, EP-30, Sanzakey, Vintage Vibe Vibanet, Viscount InterContinental Piano 7, Weltmeister Claviset, Combo Bass, Wurlitzer 140B, 145, 200, W200, W270 (Butterfly Baby Grand), Yamaha CP10, CP30, CP35, CP60M, CP70 und CP80 sind Marken der jeweiligen Eigentümer. UVI ist mit keinem der hier aufgeführten Unternehmen verbunden oder wird von diesem finanziell unterstützt.
Back To Top

Vintage Vault 2 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Vintage Vault
$299
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von Vintage Vault erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details)

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 2 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details)

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig