ÜBERBLICK

UVI Plate | GUIS
Entdecken Sie mit dem hochentwickelten, physikalisch modellierten Hall UVI Plate, den tiefgründigen und satten Klang eines Plattenhalls. Plate verwendet eine physikalische Echtzeit-Modellierung mit bis zu 20.000 Modi, um neue Tiefen- und Detailstufen zu erreichen, die weit über die Einschränkungen physikalischer Geräte hinausgehen. Sie haben die volle Kontrolle über das verwendete Material und die Dämpfungseigenschaften Ihres Halls, nutzen Sie diese zur Erkundung des Hall-Sound-Universums und starten Sie mit den Klassikern EMT140, 240, etc.

ANSATZ

UVI Plate | Installation
Unser Ziel war es nicht, einen bestimmten Hardware-Hall zu klonen, sondern wir wollten den Klang vieler Hall-Geräte reproduzieren und den Anwendern ermöglichen, mit den physikalischen Eigenschaften der Geräte zu experimentieren und sogar eigene zu kreieren.
UVI Plate | Reverb
UVI Plate | Reverb
UVI Plate | Reverb
Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir ein komplettes Plattenhall-System als vollparametrisches, physikalisches Modell konstruiert. Wir haben dieses aus der wissenschaftlichen und musikalische Perspektive betrachtet. Der Kern des Modells basiert auf umfangreichen mathematischen Untersuchungen, deren Ergebnisse wir mit detaillierten Messungen der Hardware-Geräte EMT140 und EMT240 in Übereinstimmung gebracht haben.
Mit Plate lässt sich jede Komponente des Klangs simulieren: Abmessungen, Material, Ein-/Ausgangspositionierung, Modulations- und Decay-Formung, die sich innerhalb des allgemeinen, physikalisch zulässigen Schallbereichs bewegen. Auf diese Weise können wir ein nahezu unbegrenztes Spektrum an authentisch klingenden Plattenhall-Sounds erzeugen.

IM DETAIL

UVI Plate | GUI

KLASSISCHER PLATTENHALL UND MEHR

Plate beinhaltet ein vollparametrisches, physikalisches Modell eines elektromechanischen Halls, das in der Lage ist, Klänge bestimmter physikalischer Geräte mit einer hohen Präzision zu reproduzieren oder völlig neue Hall-Sounds für Sound-Design-Projekte zu generieren.
UVI Drum Designer | GUI
UVI Drum Designer | GUI

PHYSIKALISCHE MODELLIERUNG

Die umfangreiche Modellierung realer Komponenten gibt Ihnen die Möglichkeit, den Klang Ihres Halls vollständig steuern zu können. Wählen Sie aus mehreren Arten von Blechen, passen Sie die Plattengröße an, positionieren Sie die Ein- und Ausgänge manuell auf der Platte, wählen Sie die Beschaffenheit und Spannung des Metalls und formen Sie dann das Decay mit Simulationen des physikalischen Dämpfers, des thermoelastischen Verlusts und der Strömung. Plate basiert auf wissenschaftlichen Methoden, die eine Feinabstimmung von Musikern erhalten haben und gibt Ihnen die volle Kontrolle über den Klang Ihrer Lieblingsgeräte und die Freiheit, Ihre eigenen zu kreieren.

OPTISCHE DECAY-ANZEIGE UND EQ-EDITOR

Ein schöner grafischer Editor ermöglicht Ihnen die interaktive Gestaltung der Decay- und EQ-Bereiche in Plate. Passen Sie die Frequenz und den Anteil der einzelnen Elemente gezielt an und überprüfen Sie die Ergebnisse optisch in Echtzeit dank des integrierten Spektrumanalysators. Die Decay- und EQ-Bereiche in Platte sind mit 3 modellierten Decay-Sektionen (Dämpfer, Reibung und Luft), Oktav-Band-Decay, Oktav-Band-EQ und einem Lowcut-EQ ausgestattet, mit denen Sie opulente Decays erzeugen, mühelos problematische Frequenzen eliminieren, die Signalbalance anpassen oder subtile Details hervorheben können.
UVI Drum Designer | GUI

MAXIMALE FLEXIBILITÄT

Plate bietet ein großes Klangpotenzial. Eine variable „Qualitätssteuerung“ ermöglicht die Anpassung der Leistung, basierend auf dem Patch-Design und Ihren Produktionsanforderungen, indem Sie die Anzahl der Modi ändern (stellen Sie sich diese wie die Stimmen eines Synthesizers vor). Die Standardeinstellung liefert in den meisten Fällen ein gutes Ergebnis. Die Qualität lässt sich bis auf 20.000 Modi erhöhen, was dem hochwertigsten Ergebnis entspricht, sich aber am besten für das Offline-Rendering eignet. Um die bestmögliche Qualität zu erzielen, wurde Plate optimiert und nutzt die neuesten SIMD-Befehlssätze (SSE, AVX, AVX, AVX2) sowie adaptives Multithreading mit mehreren Kernen, um das Rendering in kürzester Zeit, unabhängig von der aktuellen CPU-Auslastung abzuschließen.
UVI Plate | UI

EINFACHE HANDHABUNG

Trotz der großen Funktionsvielfalt haben wir mittels einer anpassbaren Benutzeroberfläche dafür gesorgt, dass die Verwendung von Plate ein Kinderspiel ist. Der Standard-„Compact“-Modus ist perfekt, um die enthaltenen Presets schnell zu durchsuchen und entsprechend Ihrem Eingangsmaterial auszuwählen. Das Umschalten auf die erweiterte „Expanded“-Ansicht zeigt zusätzliche Bedienelemente, darunter den visuellen Decay-Editor, mit dem Sie die volle Kontrolle über die alle Parameter erhalten, um den Klang Ihres Halls präzise gestalten zu können.

UNTER DER HAUBE

Um besser verstehen zu können, wie die Funktionen von Plate praktisch genutzt werden, werfen wir einen Blick auf die Komponenten:
UVI Plate | Metal Plate
UVI Plate | Metal Plate
UVI Plate | Decay
UVI Plate | Controls
UVI Plate | Controls
Metallplatte
- I/0-POSITION: Die linken und rechten Ein- und Ausgänge können frei auf der Metallplatte positioniert werden. Ein größerer Abstand führt zu verteilten Transienten, ähnlich wie bei einem Federhall. Die Positionierung in der Nähe der Kanten führt zu einem dünneren, nasalen Klang. Eine Positionierung nahe der Mitte liefert einen volleren Klang.
- MATERIAL: Wählen Sie Stahl, Gold, Silber, Titan oder Aluminium, jede Art von Metall hat einen großen Einfluss auf das Decay, experimentieren Sie mit verschiedenen Arten von Ausgangsmaterialien.
- BEREICH: von 0,3-6,0 m (ausgedrückt in Stahläquivalenten), größere Werte führen zu höherer modaler Dichte.
- SEITENVERHÄLTNIS: ab .05-20 erzeugt ein quadratisches Seitenverhältnis einen gleichmäßigen Klang, kleinere und längere Seitenverhältnisse führen zu metallischen "gechirpten" Transienten ähnlich wie bei einem Federhall.
- ANISOTROPIE: von 0-1 %, führt zu kleinen Defekten im Metall, was zu einer leichten, variablen Verstimmung der Modi führt.
- SPANNUNG: simuliert die, auf die Metallplatte aufgebrachte Spannung, größere Werte erhöhen die Frequenz niedrigerer Modi.
Decay
- DÄMPFER: Von 200 ms-unendlich, die primäre Decay-Steuerung simuliert ein starres, poröses Material das gegen die Platte gedrückt wird, um die Decay-Zeit zu reduzieren.
- REIBUNG: Multiplikator, simuliert den thermoelastischen Verlust
- LUFT: Multiplikator, simuliert den Decay-Effekt der Luftströmung auf der Platte
Hinweis: Alle Dämpfungsregler sind mit wählbaren Grenzfrequenzen ausgestattet um natürliche Ergebnisse generieren zu können.
UVI Plate | Decay
Zusätzliche Steuerungen:
- OKTAV-BAND DECAY: Einstellen der RT60-Decay-Zeit pro Oktavband
- OKTAV-BAND EQ: Formen Sie Ihren Sound mit einem Oktavband-EQ
- LOWCUT EQ: ein Lowcut-Kuhschwanz-Filter, zur Eliminierung von Rumpeln und basslastigen Sounds
- PREDELAY: von 0 ms-1 s, Verzögerung des reflektierten Signals
- VERZERRUNG: von 0-100 %, bearbeitet das Signal mit einer Vorverstärker-Sättigungsstufe, bevor es auf die Platte trifft
- MIX: von 0-100 %, mischen Sie das Signalverhältnis nass/trocken
- QUALITÄT: ermöglicht die Anpassung der Leistung von Plate, basierend auf dem Patch-Design und Ihren Produktionsanforderungen, indem Sie die Anzahl der Modi ändern (stellen Sie sich diese wie die Stimmen eines Synthesizers vor). Die Einstellung „Medium“ liefert in den meisten Fällen ein gutes Ergebnis, während die Einstellung „Insane“ mit 20.000 Modi das beste Ergebnis liefert, sich aber am besten für das Offline-Rendering eignet.

Erstaunlicher Klang, unerreichte Kontrolle

Plate ist hervorragend geeignet für Gesang, Instrumente und zudem ein leistungsstarkes Sound- Design-Werkzeug. Plate bietet eine außergewöhnliche Vielseitigkeit und einen wunderschönen Sound.
  • UVI Plate | Gold Extended
  • UVI Plate | EQ Steel Extended
  • UVI Plate | Cropped

SPEZIFIKATION

LIZENZ

3 Aktivierungen pro Lizenz, Kombinationen aus Computern und iLok-Donglen sind erlaubt

SYSTEMANFORDERUNG
  • 200MB Festplattenplatz (Mac Installation 126MB; Windows Installation: 178MB)
  • Prozessor: Intel i5 empfohlen
  • 4 GB RAM
  • Unterstützte Betriebssysteme:
    - Von Mac OS 10.8 bis macOS 10.14 Mojave (64-Bit)
    - Von Windows 8 bis Windows 10 (64-Bit)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötig)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
KOMPATIBILITÄT
Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST
Getestet und zertifiziert mit: Digital Performer 8+, Pro Tools 11+, Logic 9+, Cubase 7+, Nuendo 6+, Ableton Live 8+, Studio One 2+, Garage Band 6, Maschine 1 & 2, Tracktion 4+, Vienna Ensemble 5+, Reaper 4+, Sonar X3, Main Stage 3, MuLab 5.5+, FL Studio, Bitwig 1+, Reason 9.5+

Anhören

Tests

UVI Plate | Simon Stockhausen
"Plate is not just another reverb plug-in, in the short time I’ve been using it, this wonderful machine has replaced quite a few of my other favourites. The accurate emulation of vintage hardware is just a smaller aspect of it, the creation of lush, pristine, deep, dark and otherworldly spaces with Plate is what thrills me the most."
Simon Stockhausen | Sound Designer & Composer
UVI Plate | Dave Isaac
"UVI has done the impossible! They’ve made me want another reverb plugin! Plate doesn’t just sound good, it sounds musical!"
Dave Isaac | Grammy-winning Producer & Engineer
(Prince, Marcus Miller, Marvin Gaye, Stevie Wonder, Eric Clapton, Madonna, ...)
UVI Plate | Ryuichiro Yamaki
"This is the final plate reverb. The journey of plate reverb is over."
Ryuichiro Yamaki | Producer, Composer, Arranger, Remixer
(RyppHype, Amuro Namie, Koda Kumi, TVXQ, Nishino Kana…)
Plate | Matt Creamer
UVI Plate - Presets and Features
Plate | MixbusTV
Demo Review and tips and trick
Plate | 2probeats
UVI Plate on Vocals / How does it sound ?

Anwenderstimmen

"This goes FAR beyond just plate reverb. The sound is absolutely superb. Probably best of 2018 material for me."Liero, KVR
"Holy crap that GUI is next level. HQ mode for rendering = nice."MogwaiBoy, KVR
"I’m really impressed with this plugin, I bought it immediately!"Jeroes S., Youtube
"It sounds so good, so fat, it's unbelievable..."Ermac, KVR
"This will be my reverb to go to number one. Must have for sound designers."Gerto H., Youtube
"Fantastic plug-in, very versatile, pristine sounding."SampleConstruct, KVR
"Fantastic presets... I love the variety."Mike J., Youtube
"Gorgeous sound, stunning tweakability, insane CPU use."AndreLaFosse, KVR
"Sounds wonderfully lush."Karl H., Facebook
"It also makes the sound of a plate of metal reverberating more realistic than any other reverbs I've tried."Pluxuss, KVR
"Love all of the customization you can do and the interface is nice and clear. Well done UVI!"Philip M., Facebook
"Sounds amazing. I love how clear and ergonomic the GUI is too, so quick to dial in some good settings. UVI always puts out quality."Dublife, KVR
Plate | Read the article

Testversion herunterladen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die uneingeschränkte 15-tägige Testversion herunterladen zu können.

Back To Top

Vintage Vault 2 Preise

Voller Preis
$599
Upgrade von Vintage Vault
$299
Upgrade von Einzelprodukt(en)
$499
Preise und Geschäftsbedingungen

Besitzer von Vintage Vault erhalten Upgrade-Preise (siehe Tabelle für Details)

Besitzer von Einzelprodukten, die in Vintage Vault 2 enthalten sind und mindestens 149 $ oder mehr kosten (UVP) sind für Upgrade-Preise berechtigt (siehe Tabelle für Details)

Upgrade-Preise gibt es für jeden, der die einzelne Produkte gekauft hat, das gilt auch, wenn diese als Angebot erworben wurden.

Für NFR-Lizenzen gibt es keine Upgrades

Der Wiederverkauf einzelner Produkte, die in einem Bundel enthalten sind oder zum Upgrade eines Bundels verwendet wurden, ist nicht zulässig